11. Tanz+Folk! Wochenende

Tanz+Folk!

Tanz+Folk! ist auch in 2018 wieder ein Garant für gute Musik und abwechslungsreiches Programm. Das hat der 1. Bal des neuen Jahres eindrucksvoll bewiesen. 

Mit Scots 'n' Breizh wurde das neue Jahr gebührend willkommen geheißen. Die vielköpfige Dudelsack-Band hat uns wieder mit Melodien aus der Bretagne bereichert und dabei den Saal zum Beben gebracht. Jeder Fan der schottischen Sackpfeife dürfte voll auf seine Kosten gekommen sein.

Direkt im Anschluss gab es von Duo Meridian leisere Töne. Die zwei Musiker aus der Region brachten mit Akkordeon, Geige, Harfe und Mandoline ein ruhigeres aber nicht minder beeindruckendes Programm auf die Bühne und begeisterten die Tänzer mit feinfühligen Arrangements und virtuosem Spiel. Ob schwungvoller Bourée oder eine melancholische Mazurka - es war für jeden etwas dabei.

Zwischendurch startete dann As Seirbhís mit viele Schwung ins neue Jahr. Bei Chapelloise, irischem Hochzeitstanz und Schottisch kam der Kreislauf so richtig in Schwung.

Allen Teilnehmern der beiden Freitagstanzkurse bot sich über den Abend verteilt genug Gelegenheit zu zeigen, was sie gelernt haben. Ob Plin oder 5er Walzer, die Band ließen keinen Tanz aus.

Nach 4 Stunden Livemusik, einem buntgemischten Programm an Balfoktänzen und einer tollen Session nach dem Bühnenprogramm, ging ein schöner Tanz+Folk! zu Ende. Wir können nur Danke sagen, allen die mitgewirkt haben und allen, die gekommen sind und die Tanzfläche gefüllt haben. Es war toller Abend!

Wir hoffen, dass wir uns beim nächsten Tanz+Folk! im Juni wiedersehen.